Bitte verschenkt uns nicht! (TIR-Flyer Nr. 16)

Bitte verschenkt uns nicht! (TIR-Flyer Nr. 16)

Normaler Preis
SFr. 0.00
Sonderpreis
SFr. 0.00
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt.

Flyer als PDF

Alle Jahre wieder zur Weihnachtszeit kommt bei Kindern der Wunsch nach einem Tier als Spielkameraden auf. Dass Tiere als Geschenke allgemein und für Kinder erst recht ungeeignet sind, wissen viele Leute nicht. Oft wird der Wunsch nach einem pelzigen Kameraden deshalb zu unbedacht erfüllt. Nicht selten bringt ein geschenktes Tier jedoch schon nach kurzer Zeit Probleme mit sich: Dem Kind wird es schnell zu mühsam, ständig das Meerschweinchengehege zu putzen, die Katzenkistchen zu säubern oder mit dem Hund Gassi zu gehen. Und schon sind die Eltern gefordert, sich um den Familienzuwachs zu kümmern. Im schlimmsten Fall wird das Tier ins Tierheim abgeschoben oder sogar ausgesetzt, weil es schlicht unerwünscht ist.

Tiere bereiten Freude, ganz klar. Ein Tier zu halten bedeutet aber auch eine grosse Verantwortung und viele Pflichten. Aus diesem Grund muss die Anschaffung eines Tieres sehr gut überlegt sein. Lesen Sie auf den folgenden Seiten, warum sich Tiere als Geschenk nicht eignen und wie Sie trotzdem die passenden Weihnachtspräsente für jeden Tierfreund finden.